the-masterpiece
  • Kamera: NIKON D5100
  • Objektiv: Tamron SP AF 17-50mm 2,8 Di II VC
  • Blende: ƒ/2.8
  • Aufgenommen: 21. September 2017 21:16 – 21:51 Uhr
  • Brennweite: 17mm
  • ISO: 4000
  • Verschlusszeit: 19s
  • Panorama: 3-zeiliges Panorama á 19 Aufnahmen – 57 Bilder zusammengesetzt mit ICE 2.0
  • GPS: Hahnenkammsee – Heidenheim 91719 – 48.964922, 10.719734

Ich glaube jetzt habe ich die perfekte Milchstraße getroffen. Leider fehlt mir ein wenig vom Vordergrund. Das ist mir mir dem Opteka 6,5mm besser gelungen. Schon beim ersten Zusammensetzen liefen mir die Tränen herunter. Millionen von Sterne. Die Farbgebung ist wie von selbst in den Stil der Alten Meister gewandert. Ich finde das rundet es schön ab. Mein PC ist gefühlt 1.000 mal eingefroren beim Bearbeiten. Die Arbeitsdatei war im Schnitt 500 MB mit 16.554 x 5.046 Pixel. Es tut mir weh das Bild beschneiden zu müssen. Das nächste Mal mache ich lieber noch 10 Bilder mehr.

fb2048_c20170921_51_dsc_2692_11clean

Warum nicht die Nikon D5500 ?

Das war eine Bauchentscheidung. Mehr dazu in meinem Bericht aus einem Jahr Milchstraßenjagd.